Damit Sie sich wirklich sicher fühlen
Telefon: 08161 / 14 80 46 0

Mechanisches Sicherheitstechnik Icon

Mechanische Sicherheitstechnik

Einbruchschutz durch Sicherheitsbeschläge

Einbruchschutz beginnt als erstes im Kopf. Schließen und verriegeln Sie beim Verlassen Ihrer Wohnung, Ihres Hauses oder Firmengebäudes immer die Türen und Fenster. Selbst wenn Sie nur kurz außer Haus sind - auch am Tag.


Warum sind abgeschlossene Türen und Fenster so wichtig?

Einbrecher möchten schnell ins Gebäude.
Jede Maßnahme die dies verhindert, schreckt ab. Ist das Objekt nicht innerhalb von 3 Minuten zu öffnen, suchen die Langfinger für gewöhnlich das Weite.

Ein Blick in die Statistik macht klar, warum mechanische Sicherheitstechnik an Fenstern - und vor allem an Terrassentüren - Einbruchschutz bietet. Laut Bundeskriminalstatistik finden morgens bis 10 Uhr, in der Dämmerung und abends die meisten Einbrüche über die

  • Terrassentüre 60 %
  • Fenster 20-30 %
  • Haustüre 10 bis 15 % und
  • Kellerfenster 5 %

statt.

Quelle:www.k-einbruch.de

Quellennachweis:www.k-einbruch.de

Einbruchhemmung durch Sicherheitsbeschläge

Einbrecher

Gekippte Fenster sind eine Einladung für Einbrecher. Bildquelle: Daitem

Sicherheitsbeschläge für Fenster und Türen zum Beispiel bieten geprüfte Einbruchhemmung. Das Aushebeln wird damit erschwert. Beim Neubau können Fenster und Türen direkt mit Beschlägen nach DIN 18104 (Teil 1 und Teil 2) ausgestattet werden. 

Im Bestand ist die Nachrüstung mit Sicherheitsbeschlägen in den meisten Fällen möglich. 

Bei Fenstern wird die sogenannte Pilzkopfverriegelung an das vorhandene Beschlagssystem als Teil- oder Komplettaustausch unsichtbar montiert.

Wir verbauen zum Beispiel den Nachrüstbeschlag Titan Safety Plus für Holz- und Kunststofffenster von der Firma Siegenia-Aubi. Dieses modernen Beschlagssysteme ist nach DIN 18104 Teil 2 geprüft und zertifiziert. Es besteht aus einem Pilzkopf inkl. Anbohrschutz im Bereich des Schloßkastens.

Ohne Fenstertausch mehr Sicherheit

Die Umrüstung Ihrer bestehenden Fenster und Terrassentüren von einem herkömmlichen Beschlag auf einen Pilzkopf-Sicherheitsbeschlag ist eine preiswerte Alternative zum kompletten Fensteraustausch. 

Sie sind nach der Umrüstung sicherer und auf dem aktuellen Stand der Technik. Gerne beraten wir Sie.

Wir sind als Handwerksmeisterbetrieb im aktuellen Errichternachweis „mechanische Sicherheitseinrichtungen" beim bayerischen Landeskriminalamt eingetragen.

Interessant? Wir sind Ihr Ansprechpartner für mechanische Sicherheitstechnik, die Ihnen mehr Einbruchschutz bietet.

Huber Schließtechnik GmbH & Co.KG
Alte Poststraße 7 · 85354 Freising

Telefon: 08161 / 14 80 46 - 0
Mail: info@huber-schliesstechnik.de

Unsere Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 8.30 - 18.00

Weitere Informationen und Notfallnummern finden Sie auf unserer Kontaktseite.

Wir nehmen uns Zeit für eine ausführliche Beratung, deshalb bitten wir Sie, einen Termin mit uns zu vereinbaren.