InterkeyHuber Schließtechnik GmbH & Co. KG


31.05.2016

Expertentag zum Thema Sicherheit

Am 5. und 6. Juli 2016 veranstaltet das Ift Rosenheim erstmalig einen Expertentag zum Thema ?Einbruchschutz rund um die Gebäudehülle?. Die zweitägige Veranstaltung bietet Planern, Architekten, Herstellern einbruchhemmender Bauelemente, mechanischen Errichtern und Montagebetrieben eine Plattform, um sich umfassend über die neusten Entwicklungen im Bereich der mechanischen und elektronischen Sicherheitstechnik auszutauschen. Dabei sollen alle Aspekte und Bereiche aus der Sicherheitskette eines einbruchhemmenden Bauteils, begonnen bei der Planung über die Prüfung bis zur fachgerechten Montage, betrachtet werden. Die Realisierungsmöglichkeiten werden an zahlreichen Objektbeispielen gezeigt. Abgerundet und zusätzlich beleuchtet wird das komplexe Themengebiet durch Referenten aus der Kriminalprävention, der Versicherungswirtschaft und der Industrie. Die Anmeldung und nähere Informationen zum ift-Expertentag Sicherheit finden sich unter: www.expertentag-sicherheit.de.

Huber Schließtechnik GmbH & Co.KG

Ihr Sicherheitsprofi in Freising, Flughafen-München und Münchner Umland

Sicherheit hat viel mit Vertrauen zu tun.

Seit mehr als 25 Jahren vertrauen uns unsere Kunden in allen Sicherheitsfragen. Seriös und kompetent berät Sie unser Team von Fachkräften – kundennah und umfassend.

Garant für individuelle Sicherheitslösungen aus einer Hand für Privathäuser, Gewerbe und öffentliche Gebäude sind unsere langjährige Branchenerfahrung und eine partnerschaftliche Kooperation mit namhaften Herstellern aus der mechanischen und elektronischen Sicherheitstechnik.

Als Mitglied des Fachverbands Interkey sind wir in Fragen der Sicherheit immer auf dem neuesten Stand. Das Bayerische Landeskriminalamt führt uns als Handwerksmeisterbetrieb im aktuellen Errichternachweis  "mechanische Sicherheitseinrichtungen".

 

Im April 2016

Wie "Der Tagesspiegel" am 21.04.2016 berichtet plant die Bundesregierung, die Fördermittel für einen besseren Einbruchschutz von bisher 10 Millionen auf jährlich 50 Millionen Euro aufzustocken. Weitere Informationen folgen.


Im Dezember 2015

Wie Sie wissen hat der Bundestag im November 2015 beschlossen, etwaige Förderungen zum Einbruchschutz zu bezuschussen.

Weitere Informationen zur Förderung finden Sie unter "News"

Gerne Informieren wir Sie auch in einem persönlichem Gespräch zum Thema Einbruchschutz.

 


 

Tag des Einbruchschutzes